CONTACT & SUBMISSIONS

If you would like to contribute to Verse, please put down your guns for a minute and read the manifesto. If you can identify with what it lays claim to, take good aim and send no more than six poems (with publishing information), a short bio, and helpful links to poetry[at]verse-magazine.com. Same goes for artwork, although one will suffice.

The next issue will loosely drift around “Leaps”.

The issue after that welcomes poems that concretely or peripherally deal with “betweens”.

Verse Magazine is edited and published by Nino Rapin & Jared Chapman. You’re welcome to say “Hi” — we’re curious and meticulous, but friendly.

There’s a newsletter you can subscribe to. It will send you a short message as soon as a new issue of Verse is on its way. You can subscribe here now, and unsubscribe from anywhere, anytime.


Wenn Du in einer zukünftigen Ausgabe von Verse dabei sein möchtest, steck bitte erstmal noch die Wumme weg und lies das Manifest. Wenn Du Dich damit identifizieren kannst, solltest Du gut zielen und nicht mehr als sechs Gedichte (mit Infos zur Publikation), eine kurze Selbstdarstellung und hilfreichen Links an poetry[at]verse-magazine.com schicken. Dasselbe gilt für Kunstwerke. Hier reicht es allerdings, wenn Du eins schickst.

Die nächste Ausgabe dreht sich lose um „Sprünge“.

Die übernächste Ausgabe heißt Gedichte willkommen, die sich konkret oder peripher mit dem „Dazwischen“ beschäftigen.

Das Verse Magazin wird herausgegeben von Nino Rapin und Jared Chapman. Du kannst gern „Hallo“ sagen – wir sind neugierig und akribisch, aber freundlich.

Es gibt einen Newsletter, für den man sich eintragen kann. Er schickt Dir eine E-mail, immer wenn eine neue Ausgabe von Verse auf Dich wartet. Dafür kannst Du Dich jetzt hier anmelden. Abmelden kannst Du Dich jederzeit und von überall.